So wie die Alten summen, so zwitschern auch die Jungen

e2mogono
31. März 2019

Die Mannschaften der Trainer Christoph Steinke der E2 und Falko Henke der Ü35 setzten das Konzept voll um und schossen zusammen 11 Tore!

Trotz starken Kombinationen der E2 ließ das erste Tor auf sich warten. Der Gegner MoGo No, erzielt das 1:0. Das spielte aber für unsere Jungs keine Rolle, sie spielten richtig stark weiter und gingen mit 2:1 in die Pause.

Die Fußballer der Ü35 gaben von Anfang auch richtig Dampf auf den Kessel und erzielten in der 7. Minute durch Maik Schleuning das 1:0. Weiter ging es Schlag auf Schlag! Dirk Krüger und 2x Marus Fiedler stellten den 4:0 Halbzeitstand her.

Die Kinder der E2 gingen mit breiter Brust in die 2. Halbzeit. Schwächen waren nicht zu erkennen. Sie schossen richtig drauflos und das 7: 2 für sie war Ausdruck einer Superleistung!

Die Ü35 spielte konzentriert mit starker Mannschaftsleistung in der 2. Halbzeit auf. Tore fielen leider trotz guter Chancen nicht mehr aber die Abwehr stand immer richtig! Aus einem Getümmel kamen die Gäste von Eiche Wachau in der 65. Minute durch Tony Bruweleit zum Ehrentreffer.

Einfach nur weiter so Ihr Alten und Ihr Jungen! Beim Foto lassen wir mal heute den Kinder den Vortritt.

Herzlichen Glückwunsch vom Vorstand für beide Mannschaften.

Peter Stanke
Supportmanager